[ Meisterfortbildung heißt … ],
sich auf die Zukunft vorzubereiten

Um auch in Zukunft beruflich fit zu sein, sollten einige Dinge auf den Weg gebracht werden. Dazu gehört auch die Meisterfortbildung; gerade auch für diejenigen, die bereits Meister sind und den Titel in der Tasche haben. Heutzutage muss sich jeder weiterbilden, um den rasanten Veränderungen im Wirtschafts- und Technikleben standhalten zu können. Handwerksmeister sollten sich also auch nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen, sondern sich informieren, welche Möglichkeiten ihnen eine Meisterfortbildung bietet. Die verschiedenen Fortbildungsangebote sowie eine umfassende Beratung bieten die verschiedenen Abteilungen der IHK´s in den jeweiligen Bundesländern.

Neues Wissen auch in der Meisterfortbildung

Dass Lernen uns weiter voran bringt, ist ja keine neue Weisheit, sondern ein alter Hut; haben uns die Eltern nicht schon immer gesagt, dass nicht für die Schule sondern für das Leben gelernt wird? Eine Meisterfortbildung reicht in vielen Fällen über die reine kaufmännische und technische Weiterbildung hinaus. Oft beinhaltet sie auch das Erlernen einer weiteren Sprache, Trainingsmaßnahmen für den Verkauf oder Vertrieb sowie Angebote in Sachen Personalmanagement. In diesem Bereich steht es im deutschen Handwerk nicht gerade zum Besten. Welcher Meister weiß schon darüber Bescheid, wie er seine Mitarbeiter und auch die Auszubildenden mit mehr Motivation versorgen und so betriebswirtschaftlicher arbeiten kann? Hier hilft dann eine zusätzliche Meisterfortbildung.

Eine Meisterfortbildung kostet Zeit und Geld

Eine Meisterfortbildung empfiehlt sich besonders dann, wenn der Mitarbeiter seine Karriere weiter entwickeln möchte und sich mit dem bereits erreichten nicht zufrieden geben will. Ein Weiterkommen im Beruf ist heutzutage nur durch eine gewisse Zusatzqualifikation möglich – dazu gehört unbedingt auch die Meisterfortbildung.

Wer also eine Führungsposition anstrebt, für den ist erneutes Lernen ein Muss. Aber jede Weiterbildung, auch die Meisterfortbildung, kostet Geld. Deshalb ist es wichtig, sich zu informieren, welche Zuschüsse durch welche Stelle möglich sind.

Mitarbeiterführung, Training, Coaching, Teamwork, Teamführung, Management, Führungskompetenz, Projektmanagement, Führungskräfte, Handlungssicherheit, Handlungskompetenz