[ Wolfgang Natzke ]

Ich führe Sie mit Verantwortlichkeit und Kompetenz in die richtige Richtung

Meine Arbeit als Coach und Trainer ist von Strukturiertheit und Sinnhaftigkeit geprägt. Nach einer Berufsausbildung zum Elektromechaniker sammelte ich zunächst ein paar Jahre Berufspraxis in unterschiedlichen Unternehmen und Funktionen. Danach absolvierte ich ein Ingenieursstudium und arbeitete viele Jahre unter anderem als Entwicklungsingenieur, Applikationsingenieur und leitender Projektingenieur in der Industrie. Später erwarb ich eine Zusatzqualifikation als Technischer Betriebswirt. Danach übernahm ich zunächst eine Aufgabe als Leiter der Aus- und Weiterbildung, bevor mir einige Jahre später die Position des Betriebsleiters / Technischen Geschäftsführers angeboten wurde.
Im Speziellen profitieren Teilnehmer meiner Führungsseminare von den Erfahrungen aus dieser Tätigkeit.

Selbst Meister lernen nicht aus – optimieren Sie Ihre Kompetenzen

Einen meiner Schwerpunkte macht deswegen auch das Thema Führung aus, neben der Teamentwicklung und Implementierung von Gruppenarbeit. Ich bildete mich zum Trainer und „Coach der Wirtschaft“ weiter. Mein Auftreten bestimmt neben meiner Freundlichkeit die große Motivationsgabe, die bei der Verbesserung der Kommunikation meiner Teilnehmer eine wesentliche Rolle spielt.

Auch die notwendige Visualisierung und Präsentation in Projekten sowie Projektmanagement selbst gehören zu meinem Themenbereich.

In meiner Tätigkeit als Dozent in der Meisterausbildung bin ich auf die spezielle Problematik der Industriemeister im „Tagesgeschäft“ aufmerksam geworden.

Mit den Lösungen unter Meistertraining bieten wir maßgeschneiderte Module für Ihre Herausforderungen an.

[ Persönliche Referenzen ]

  • Ursula Jocham | Inhaberin | JU – Human Change Management
    „Es gibt Menschen, da passen Worte und Handlungen nicht zusammen. Da wird erst viel geredet und dann folgt eine „dezente“ Zurückhaltung beim Handeln. Wolfgang Natzke ist anders. Er hebt sich wohltuend ab.
    Er artikuliert sich klar und handelt auch dementsprechend. Ein verlässlicher Partner, für den Respekt und Wertschätzung die Basis seiner erfolgreichen Arbeit sind. Nicht zuletzt dieses grundlegende Einverständnis ist für uns beide ein fruchtbarer Boden für eine ehrliche und offene Diskussion. Gespräche, die immer wieder neue Potentiale und Möglichkeiten in unserer Arbeit mit und für Menschen aufzeigen. Auf einer kreativen und bereichernden Ebene.
    Ich schätze den Umgang mit Wolfgang Natzke und unser Austausch eröffnet uns beiden immer wieder neue Blickwinkel und Alternativen. Geben und nehmen. Geduld, Verständnis, Vertrauen und Fairness. Manch einer mag dies als antiquiert betrachten: Den Menschen als Menschen zu sehen und auch so zu behandeln. Ihn zu fördern und zu fordern und damit sein Potential und seine Stärken heben. Denn „der Mensch macht´s“ – so sein Claim.
    Und das sind keine leeren Worte. Wolfgang Natzke kann meinen Leitspruch „Das Unternehmen als Organismus“ insofern voll unterschreiben. Ich freue mich auf unsere gemeinsamen Projekte.“
  • Thomas Kilian | Geschäftsführer | Thoxan GmbH . agentur für neue medien
    „Wolfgang Natzke begleitet unser Agenturteam seit längerer Zeit als Coach und Trainer. Dabei versteht er es zu jeder Zeit, auf unsere Bedürfnisse und aktuellen Herausforderungen einzugehen. Sein Leitspruch „Wir wollen das Beste für unsere Kunden, nicht das Angenehmste“ mussten wir schon einige Male zu spüren bekommen. Wolfgang Natzke ist direkt, ehrlich und manchmal schonungslos auf den Punkt – dabei schätzen wir aber zugleich seine freundliche und unterhaltsame Art, wichtige Zusammenhänge zu kommunizieren. Im Rahmen einer Trainingsmaßnahme können wir job perform wärmstens empfehlen.“
  • Antonia Anderland | Inhaberin | Anderland consulting & coaching
    „Wolfgang Natzke kenne und schätze ich als engagierten, kompetenten Kollegen. Er bringt mit, was nicht jeder Trainer und Coach von sich behaupten kann: intensive Vertrautheit mit der Lebenswelt seiner Kunden – und gleichzeitig den Weitblick dessen, der sich entschieden hat, den Schritt aus dem „System“ nach draußen zu machen. Das ermöglicht, Weiterbildungsbausteine wirklich auf die Klientel hin maßzuschneidern und Unternehmen langfristig strategisch zu beraten.
    Wolfgang Natzke weiß, wovon er spricht: das merkt jeder einzelne Seminarteilnehmer. Besonders genau kennt er die Härten und Dilemmata der modernen Arbeitswelt und spricht auch Provokantes unerschrocken aus. In seinem Führungs- und Beratungsverständnis ist sein unbedingtes Bekenntnis zu ethischen Werten klar zu erkennen: auch das würdigt der Kunde, weil es Vertrauen schafft – und begründetes Vertrauen ist nun mal die wichtigste Geschäftsgrundlage. Ich kann Herrn Natzke und job-perform.com nur uneingeschränkt für Ihre Weiterbildungsmaßnahmen empfehlen.“
  • Niels Warnecke | Inhaber | Organisationsberatung Niels Warnecke
    „Ich habe Herrn Natzke schätzen gelernt als einen Unternehmer und Menschen, der sich nicht scheut, über den Tellerrand zu schauen und sich auch mal gegen den Mainstream zu stellen. Innovative Methodik und ausgesprochen sensible Empathie ergänzen sich zu einem sinnvollen Ganzen, das dem Klienten neue Einsichten und Perspektiven vermittelt.
    Ich empfinde es als äußerst wohltuend, dass Herr Natzke sich nicht dem üblichen Management-Sprech beugt, sondern einen Sprachstil pflegt, den seine Kunden auch wirklich verstehen können.
    Im Fokus seiner Arbeit steht stets der Mensch als Ganzes – eben dies zeichnet letztlich die Qualität seiner Arbeit aus.“
  • Stefan Köhler | Inhaber | Managementtraining Stefan Köhler
    „Ich schätze Herrn Natzke als äußerst sozialkompetenten und erfrischend lockeren Kollegen, mit dem es Spaß macht, zu kommunizieren. Herr Natzke ist inspirativ und sehr engagiert. Gleichzeitig versteht er es, seine Anliegen charmant und verbindlich zu formulieren. Sein Menschenbild und sein Selbstverständnis als Trainer und Coach wirken einladend – ich empfehle Ihnen, den Kontakt mit ihm aufzunehmen. Warum nicht gleich jetzt…?“
Mitarbeiterführung, Training, Coaching, Teamwork, Teamführung, Management, Führungskompetenz, Projektmanagement, Führungskräfte, Handlungssicherheit, Handlungskompetenz